Zurück zur Rezeptübersicht

Grilled Banana Bread

ca. 80 min. | Einfach

 

Cremissimo Grilled Banana Bread

keine Gruppe

  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 2.5 TL Backpulver
  • 3 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 125 g Braunzucker
  • 80 g Butter
  • 125 g Heidelbeeren
  • 4 Kugeln Cremissimo Bourbon Vanille Vegan

keine Gruppe

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.

  • In einer großen Schüssel die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit der Hälfte des Zuckers mindestens 2 Minuten mit einem Mixer zu einer leichten Creme mixen.

  • Die Eier mit der anderen Hälfte des Zuckers mit einem Mixer ebenfalls mindestens 2 Minuten aufschlagen.

  • Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und mit der Eier-Zucker-Mischung zur Bananen-Masse hinzufügen. Alles mit dem Mixer vermengen.

  • Nach und nach die trockenen Zutaten hinzufügen bis das ganze eine glatte Masse ergibt.

  • Eine Kuchenform mit Butter bestreichen und das Bananenbrot hineingeben.

  • Ca. 55 Minuten backen lassen. Das Bananenbrot nach 30 Minuten prüfen und ggf. mit einem Backpapier abdecken, falls es zu dunkel wird.

  • Nach der Backzeit kurz abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

  • Eine Pfanne mit Butter erhitzen. Das Bananenbrot in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne für ca. 4 Minuten pro Seite grillen.

  • Die gegrillten Scheiben abkühlen lassen.

  • Die einzelnen Scheiben mit Cremissimo Bourbon Vanille Vegan bestreichen. Die Eis-Schicht mit Blaubeeren toppen und mit einer weiteren Scheibe belegen. Die Scheiben mit einem scharfen Messer in Kästchen schneiden.