Zurück zur Rezeptübersicht

Brioche mit Eis

ca. 105 min. | 

 

Cremissimo Brioche mit Eis

Für die Brioche

  • 1/2 P. Trockengerm
  • 375 g Mehl
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 75 g Kristallzucker
  • 130 ml Milch
  • 4 Stück Eier
  • 100 g Butter

Für die Füllung

  • 12 Kugeln Cremissimo Solero

Für das Topping

  • 1 Stk. Pfirsich
  • 1 Passionsfrucht (Maracuja)

keine Gruppe

  • Zubereitung der Brioche:

  • Im ersten Schritt wird der Germ mit einer Prise Zucker in einem kleinen Teil lauwarmer Milch aufgelöst.

  • Anschließend das Mehl in eine Rührschüssel sieben und eine Kuhle formen. Germ, Salz, Zucker und Milch hinzugeben.

  • Eier dazugeben und zu einem festen Teig verkneten.

  • Die Butter in kleinen Stücken nach und nach dazugeben und weiter verkneten, bis die Butter sich aufgelöst hat.

  • Den Teig in der Schüssel mit einem Geschirrtuch abgedeckt 60 min ruhen lassen bis der Teig sich verdoppelt hat.

  • Aus dem Teig ca. 6 große (ca. 90 g) und 6 kleine Kugel formen.

  • Die großen Kugeln flach andrücken und einen länglichen Schnitt einritzen und die kleine Kugel in den Schnitt legen.

  • Die Brioche mit genügend Abstand auf ein Backblech legen und mit einem Geschirrtuch erneut eine Stunde abgedeckt ruhen lassen.

  • Ein Eigelb mit etwas Milch mischen und damit die Brioche bepinseln.

  • Die Brioche im unteren Teil des Backofens bei 160 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 min backen, bis sie goldbraun sind.

  • Anrichten:

  • Die Brioche abkühlen lassen, zur Hälfte einschneiden und mit Cremissimo Solero befüllen.

  • Nach Wunsch können die Brioche mit Früchten serviert werden.